*
Logo Stadtverein Chur
blockHeaderEditIcon
Stadtverein Chur
Menu 1
blockHeaderEditIcon

Pulvermühle


Das Areal Pulvermühle umfasst 3,5 ha und liegt zwischen Mühlbach, Pulvermühlestrasse und A 13. Hier wurde von 1842 bis 1976 Schwarzpulver produziert. Gegründet von Peter Theodor Marin aus Zizers übernahm die Eidgenossenschaft 1858 den Betrieb. Die Belegschaft von 7 bis 10 Mann produzierte jährlich bis zu 90 Tonnen Schiess-, Spreng- und Artilleriepulver herzustellen.  Aus Sicherheitsgründen wurden die Betriebsteile getrennt. Somit befinden sich heute noch 21 historische Kleinbauten aus der Zeit der Pulverfabrikation in der Anlage. Die frühindustriellen Einrichtungen mit ihren vom Obertorer Mühlbach angetriebenen Maschinen bilden seit dem Jahr 2006 ein Museum und einen Tier- und Freizeitpark.

 


Führungen in der Pulvermühle macht  zwischen April und Oktober auf Anmeldung

Gaudenz Schmid-Lys, Rheinstr. 186, 7000 Chur,  Tel. 081 285 15 34. 

Gruppengrösse mindestens 10 Personen, Eintritt Fr. 10.-/Person.

 

Pulvermuehle Bild
blockHeaderEditIcon
Adresse Fusszeile
blockHeaderEditIcon

Präsident Metz Peter, Dr. phil. - Montalinstrasse 21 - 7000 Chur • 081 353 40 17 • info@stadtverein-chur.ch

SocialMediaStart
blockHeaderEditIcon
footer-3
blockHeaderEditIcon
Copyright by Stadtverein Chur • Datenschutz • ImpressumLogin
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail